Rollladenlamellen austauschen

Aufgrund verschiedener Faktoren kann es vorkommen, dass die Rollladenlamellen kaputt gehen. Sei es durch Fremdeinwirkungen, den verschiedenen Wetterbedingungen und den daraus folgenden Materialermüdungen.

Wenn nur einzelne Lamellen betroffen sind, müssen SIe nicht den ganzen Kasten austauschen, sondern können ganz einfach die einzelnen Rollladenlamellen austauschen.

Mini-Lamellen und Maxi-Lamellen

Rollladenlamellen gibt es in unterschiedlicher Größe. Mini-Lamellen haben eine Deckbreite von 40mm und sind meist auf eine 40iger Stahlwelle gerollt. Sie werden mit einem 14mm Gurt betrieben. Maxi-Lamellen dagegen werden mit einem 22mm Band betrieben, werden auf eine 60iger Welle gewickelt und haben eine Deckbreite von 50-60 mm. 

Rollladenlamellen nach Maß

Unsere Rollladenlamellen gibt es in allen gängigen Größen. Als Mini- oder Maxi-Lamellen sind sie in jeder Länge erhältlich, bis zu einer Länge von 1,80 Meter. Sondergrößen sind jedoch auch kein Problem. Rollladenlamellen lassen sich problemlos auf Maß schneiden.

Rollladenlamellen fungieren als Sichtschutz, Lärmschutz und als Beschattung. Sie sind Tag und Nacht der Witterung ausgesetzt. Nur natürlich also, dass Rollladenlamellen hin und wieder zu Bruch gehen oder anderweitig beschädigt werden. Ist dies der Fall, ist es nicht nötig, den gesamten Rollladen auszutauschen. Mit Rollladenersatzlamellen können Sie einzelne Lamellen austauschen. So ist Ihr Rollladen innerhalb kürzester Zeit wieder voll einsatzfähig.

Rollladenersatzteile: Lamellen

Rollladenersatzlamellen sind als Mini-Lamellen wie auch als Maxi-Lamellen erhältlich. Sie sind einfach zu montieren und passen sich lückenlos in die bereits vorhandenen Lamellen ein. Sie können selbst Ihre Rollladenlamellen austauschen oder Sie lassen es fachmännisch vom Profi erledigen. Der Vorteil von Rollladenersatzlamellen liegt darin, dass nie der ganze Rollladen auseinander gebaut werden muss, sondern die neuen Lamellen einfach in die bereits Bestehenden integriert werden.